Untitled Document
PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

Wenn mein Mond deine Sonne wäre
Die besten Sieben, Deutschlandfunk Februar 2016
 
PRESSESTIMMEN


"In diesen Text reinhorchen und den Klang des Mondes lesen, das sollte man sich nicht entgehen lassen"

Wenn mein Mond deine Sonne wäre
Carlsen Verlag 2015

Der Kinder- und Jugendbuch-Autor Andreas Steinhöfel bringt in seinem neuen Buch Wenn mein Mond deine Sonne wäre poetischen Text und klassische Musik zusammen, kongenial begleitet durch die zarten Illustrationen von Nele Palmtag. Ulrike Lykke Langer sagt: Hellsichtig und klug. Leicht und auch lustig. Weit entfernt von `Problembüchern`, in denen Kinder sich mit schwierigen Themen auseinander setzen sollen.
MDR Kultur

Die beiliegende CD mit der Musik und dem von Andreas Steinhöfel selbst vorgelesenen Text begleitet das Buch mit den Buntstiftzeichnungen von Nele Palmtag und hebt es damit auf eine neue Ebene. Diese Synthese aus Wort, Ton und Bild sollte es öfter geben, zumal wenn sich alles so gut zueinander fügt. Das Thema Demenz kann so auf eine kindgemäße und poetische Art zur Sprache kommen.
Ulrike Schmoller, www.litterula.de



"FÜR ECHTE FREUNDE"

Meine Freunde
Carlsen 2014

Einfach nur Fragen beantworten? Nein, dieses FREUNDEBUCH ist zum Austoben: Mit Pinsel, Stift, Stempel und Kleber verwandeln sich die Seiten in einzigartige Kunstwerke. So bekommt der Buchbesitzer nicht nur Antworten, um sich spaeter an seine Freunde zu erinnern, sondern hat gleich ein Bild von ihnen vor Augen.
GEOmini Nr. 8/2014
 
"Das perfekte Buch für die Auszeit!"

Anton fährt aufs Land
Ueberreuter 2014

Selten hat ein Bilderbuch so das Zeug dazu gehabt, ein Vademecum für den perfekten Ferientag zu werden, wie "Anton fährt aufs Land". Da sind zuallererst die trendigen Zeichnungen von Nele Palmtag. Buntstift sei wachsam, hier kann`s eine! Nur geizig fusselt die Illustratorin Erlbruchsches Karo in ihre ansonsten handwerklichen Bilder, die absolut stilsicher sind. Das Großstadtelternpärchen mit dem Hipsterhütchen neben Krauttante und alle die volle Güte im Gesicht. Die Bilder eine Wucht, man möchte eine Tapete davon. [...] Das perfekte Buch für die Auszeit! Was für eine Botschaft in einem bescheidenen Buch, das bis zum letzten Kleeblatt perfekt unperfekt gemalt ist und Lust auf ein dickes Werk der beiden [X.A.Schütz/N.Palmtag] macht!
Christine Paxmann, Eselsohr 7/2014